Veranstaltungen

Bergmannsheil Buer

29.06.2016 - Wenn "Segelohren" zum Problem werden

Beginn:29.06.2016 18:00
Endet:29.06.2016 18:00
Referent:M. Cosgun - Facharzt - MBA - Klinik Ästhetische und Plastische Chirurgie
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Wenn "Segelohren" zum Problem werden

Die einen sehen in ihnen ihr persönliches Markenzeichen, die anderen erleben sie als Makel: Abstehende Ohren, auch gerne als "Segelohren" bezeichnet, sind die häufigsten Fehlbildungen und im Kindesalter oft der Grund für Hänseleien. "Abstehende Ohren haben an sich keinen Krankheitswert. In manchen Kulturen werden sie sogar als Indiz für Intelligenz erachtet. Die psychische Belastung durch diese Fehlbildung der Ohren kann aber soweit gehen, dass Kinder in ihrer Entwicklung gehemmt werden. Die einzige Therapiemöglichkeit ist das Anlegen der Ohren. Ein chirurgischer Eingriff, bei dem der Ohrknorpel ausgedünnt wird", weiß Mustafa Cosgun, Chirurg in der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Bergmannsheil Buer. Er informiert über die Möglichkeiten bei der Korrektur abstehender Ohren.

In Kalender eintragen

06.07.2016 - Probleme mit der Kunstprothese

Beginn:06.07.2016 18:00
Endet:06.07.2016 20:00
Referent:PD Dr. med. F. Kutscha-Lissberg
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Probleme mit der Kunstprothese

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie?

In Kalender eintragen

14.09.2016 - Knie-Endoprothetik

Beginn:14.09.2016 18:00
Endet:14.09.2016 20:00
Referent:Dr. med. M. Kirchmeyer
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Knie-Endoprothetik

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

In Kalender eintragen

28.09.2016 - Der enge Wirbelkanal ?Teil 1: Schmerztherapie

Beginn:28.09.2016 18:00
Endet:28.09.2016 20:00
Referent:Dr. med I. Bornefel
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Der enge Wirbelkanal ?Teil 1: Schmerztherapie

Klinik für Radiologie

In Kalender eintragen

05.10.2016 - Der enge Wirbelkanal Teil 2: Operative Therapie?

Beginn:05.10.2016 18:00
Endet:05.10.2016 20:00
Referent:Oberarzt M. Gonzalez
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Der enge Wirbelkanal Teil 2: Operative Therapie?

Klinik für Neurochirurgie

In Kalender eintragen
Alle zeigen

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

09.06.2016 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:09.06.2016 19:30
Endet:09.06.2016 21:30
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Dr. Anna Teresa Hoffmann Assistenzärztin der Kinderintensivstation und Neonatologie
Ort:Seminarraum über der Cafeteria, neben der Kinder- und Jugendklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, BeinaheKinds tod ? was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser ErsteHilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wie der belebungsmaßnahmen.
Teilnehmerbegrenzung!   10,00 Euro

In Kalender eintragen

01.09.2016 - Erziehung ist doch ?kinderleicht?! Liebevoll konsequente Erziehung ? so geht?s auch ohne Super-Nanny

Beginn:01.09.2016 19:30
Endet:01.09.2016 21:30
Referent:Gabi Grühn, Diplom-Sozialarbeiterin
Ort:Seminarraum über der Cafeteria, neben der Kinder- und Jugendklinik
Erziehung ist doch ?kinderleicht?! Liebevoll konsequente Erziehung ? so geht?s auch ohne Super-Nanny

Wer kennt das nicht? Brüllattacken im Supermarkt, Trotzanfälle aus heiterem Himmel, Zähneputzen ? ein ständiger Kampf, Chaos im Kinderzimmer ? Liebevolle Konsequenz im Umgang mit dem Kind als Weg in ein selbstbewusstes und entspanntes Leben für alle
Familienmitglieder ist Thema dieses Abends.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220.
Für Eltern, Fachpersonal und Interessierte 3,00 Euro

In Kalender eintragen

15.09.2016 - Fructosemalabsorption ? Fruchtzucker, JEIN Danke!

Beginn:15.09.2016 19:30
Endet:15.09.2016 21:30
Referent:Sarah Geil, M. Sc. nutr. med. und Diätassistentin, zertifiziert n. VDD
Ort:Seminarraum über der Cafeteria, neben der Kinder- und Jugendklinik
Fructosemalabsorption ? Fruchtzucker, JEIN Danke!

Kinder, die Obst ablehnen, leiden nicht selten unter einer Fruchtzuckerunverträglichkeit. Wie man dieser auf die Spur kommt und was es zu tun gilt, wenn die Diagnose gesichert ist.
Ein Überblick.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220.
Für Eltern und Interessierte 3,00 Euro

In Kalender eintragen

06.10.2016 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:06.10.2016 19:30
Endet:06.10.2016 21:30
Referent:Kirsten Rohleder
Ort:Seminarraum über der Cafeteria, neben der Kinder- und Jugendklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie Dr. Anna Teresa Hoffmann, 
Assistenzärztin der Kinderintensivstation und Neonatologie
Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, BeinaheKinds tod ? was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser ErsteHilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wie der belebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220.
Teilnehmerbegrenzung!   10,00 Euro

In Kalender eintragen

27.10.2016 - Geschwisterrivalität

Beginn:27.10.2016 19:30
Endet:27.10.2016 21:30
Referent:Dr. Yvonne Liebehenz, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Ort:Seminarraum über der Cafeteria, neben der Kinder- und Jugendklinik
Geschwisterrivalität

Wie sehen Beziehungen unter Geschwistern aus und durch was werden sie beeinflusst? Welche Rolle spielen die Eltern dabei?
Ist Geschwisterrivalität immer gleich krankhaft??

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220.
Für Eltern und Interessierte 3,00 Euro

In Kalender eintragen
Alle zeigen

Zur besseren Planung von Veranstaltungen der Kinder- und Jugendklinik bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369 220 oder per e-mail unter:
E-Mail
Home Sitemap Intern

Schnellkontakt

Referentin für Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591