• Wundtherapiezentrum
  • Wundtherapiezentrum

Wundtherapiezentrum

Die moderne Wundbehandlung ist ein Thema, welches immer mehr an Bedeutung gewinnt. Es geht nicht nur um die Techniken, wie man Wunden behandeln kann sondern auch um die Lebensqualität der Betroffenen.

Mehr als drei Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer chronischen, schlecht heilenden Wunde. Es sind Patienten mit offenen Beinen, einem diabetischen Fuß oder einem Druckgeschwür (Dekubitus).

Aber auch Wundinfektionen nach Operationen erfordern eine Behandlung. Die meisten Menschen können sich auf Dauer nicht selbst versorgen und sind zum Teil mit der neuen und ungewohnten Lebenssituation überfordert.

Handelt es sich um eine Wunde nach einem chirurgischen Eingriff ist diese in der Regel schnell wieder verschlossen.
Wundtherapiezentrum am Bergmannsheil BuerAnders ist die Situation bei Menschen mit chronischen Wunden und diese Zahl an Personen nimmt stetig zu. Die Gesellschaft wird immer älter und multimorbider. Die Spätfolgen einiger Krankheiten sind dabei so gravierend, dass bereits ein kleiner Insektenstich ausreicht um eine großflächige Infektion als Folge zu haben. Als Beispiel gilt hier der Diabetes, eine häufig anzutreffende Erkrankung bei älteren Menschen.

Ins Wundtherapiezentrum kommen die Menschen wegen des gleichen oder ähnlichen Problems, wegen einer chronischen oder schlecht heilenden Wunde. Es gibt die Möglichkeit Erfahrungen untereinander auszutauschen. Die Betroffenen werden zu festgelegten Terminen einbestellt und haben kaum Wartezeiten. Es ist immer ein Arzt und erfahrenes Pflegepersonal anwesend, die sich des Patienten annehmen.

Es werden Mittel und Methoden, dem neuesten Wissens- und Forschungsstandes entsprechend eingesetzt.
Home Sitemap Intern

Schnellkontakt

Wundtherapiezentrum

Kontakt

Wundtherapiezentrum am Bergmannsheil Buer
Schernerweg 4
45894 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 5902-7539 oder -7540
Fax: 0209 5902-540

Öffnungszeiten

Motag - Freitag
von
8:00 bis 16:00 Uhr

Termine nur nach Absprache