Kunstprothese

Probleme mit der Kunstprothese
Mit einem künstlichen Hüft-, Knie-, Schulter- oder Sprunggelenke erlangen viele Patienten eine Lebensqualität zurück, auf die sie durch permanente Schmerzen lange Zeit verzichten mussten. „Allerdings treten Probleme mit dem neuen Hüftgelenk gar nicht so selten auf“, weiß Privatdozent Dr. Friedrich Kutscha-Lissberg, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Bergmannsheil Buer. Er stellt am Mittwoch, 6. Juli 2016, 18.00 Uhr, Behandlungsstrategien vor, die greifen, wenn es aufgrund von Lockerungen und Infektionen oder bei Verschleiß von Gelenkteilen zu Problemen kommt.

Veranstaltungsort: Seminarraum

Home Sitemap Intern

Schnellkontakt

Referentin für Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591