Die Knieprothese

Die Knieprothese
Arthrose in den Kniegelenken ist schmerzhaft und schränkt die Mobilität des Betroffenen nachhaltig ein. Wenn konservative Behandlungsstrategien wie Physiotherapie, manuelle Therapie oder Injektionen den Schmerz nicht mehr lindern, entscheiden sich Patienten für eine Knieprothese. Über moderne Knieprothesen informiert PD Dr. Kutscha-Lissberg, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Bergmannsheil Buer. Hier erhalten jährlich rund 200 Patienten ein künstliches Kniegelenk mit dem Ziel, dem Menschen ein selbständiges, mobiles Leben zu ermöglichen.
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Seminarraum Bergmannsheil Buer
Home Sitemap Intern

Schnellkontakt

Referentin für Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591