Das „Mit-Mach-Seminar“
Aktiv gegen den Verschleiß in der Lendenwirbelsäule

„Prävention steht im Mittelpunkt: „Fast jeder Deutsche leidet mindestens einmal in seinem Leben an Rückenschmerzen. Besonders betroffen sind die 30- bis 50-Jährigen. Aber sie wissen nicht, wie sie aktiv dem Schmerz vorbeugen können“, sagt Dr. Uwe Wildförster, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Bergmannsheil Buer, und lädt die Seminarbesucher am Mittwoch, 28.10.2015, 18.00 Uhr, ein, aktiv mitzumachen. „Wir werden nach einem Kurzvortrag über den Verschleiß der Lendenwirbelsäule zeigen, welche Übungen die Muskulatur stärken. Auch trainieren wir rückengerechte Haltungen im Alltag. Wer also in Jogginghose und mit Turnschuhen kommt, ist bestens gerüstet“, so der Neurochirurg. Unterstützt wird er vom salvea-Team. Die Therapeuten des ambulanten Therapiezentrums leiten das Aktivprogramm.
Diplom-Sportlehrer Dirk Borow: „Unser Gäste werden viele Tipps bekommen und bei den Übungen merken, wie viel Spaß es macht, sich zu bewegen – auch wenn das eine oder andere Kilo zu viel auf den Hüften sitzt.“
Home Sitemap Intern

Schnellkontakt

Referentin für Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591